Chin Hsuan Cha
Chin Hsuan Cha

CHIN HSUAN CHA

Die goldene Blüte | 金宣茶

Chin Hsuan heißt übersetzt die „goldene Blüte“. Sein blumiges Aroma eignet sich gut als Einsteigertee für Grünteeanfänger. Der Chin Hsuan Cha Tee schmeckt weder herb noch grasig und lässt sich leicht zubereiten. Trotz seiner blumiger Note ist der Tee ausgewogen mild und bekömmlich.

8,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Der chinesischer Name „Chin Hsuan Cha “ heißt übersetzt – die goldene Blüte. Typisch für alle Teesorten aus Taiwan ist der Chin Hsaun Cha leicht anfermentiert. Durch diese leichte Anfermentation schmeckt der Tee nicht mehr so herb und grassig so wie das bei den Grünteesorten aus China meist der Fall ist.

Die leichte Anfermentation ist nur ein Schritt von vielen Veredelungsschritten, die von erfahrenen Teeverdelungsmeister meist sehr individuell gestaltet werden. Dadurch trägt jeder Tee die ganz persönliche Handschrift des Teeverdelungsmeister. In kleinen Familienbetrieben ist der Teebauer selbst auch der Teeveredelungsmeister. Wir beziehen unseren „Chin Hsaun Cha“ seit mehr als 16 Jahren von einem kleinen Teebauer in Taiwan, der auf einer überschaubaren Anbaufläche mit seiner Familie den Tee selbst anbaut und auch selbst veredelt. Er wurde bereits für seinen „Chin Hsuan Cha“ mehrfach ausgezeichnet.

Durch die Veredelung aus erfahrener Hand schmeckt unser Chin Hsuan Cha auswogen blumig, rund und vollmundig im Abgang. Die Teeaufgussfarbe ist klar und golden, der Teeduft erinnert an reifen Obst.

Durch die leichte Zubereitung und den runden vollmundigen und blumigem Geschmack, eignet sich der Chin Hsuan Cha ausgezeichnet als Einsteigertee um die Vielfalt der taiwanesischen Tees kennenzulernen.