Heinz Lackinger

Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung: Im Teehaus Artee werden von Hand geformte Tonschalen und Mosaikbilder von Heinz Lackinger ausgestellt.

Als ich sie sah,
stockt mir das Herz:
eine gute Teeschale, ja,
aber wie gewöhnlich!
So einfach,
dass man sich
einen gewöhnlicheren Gegenstand
nicht vorstellen kann.
(Textauszug aus dem Buch: „Die Schönheit der einfachen Dingen“ von Sôetsu Yanagi)

Workshops mit Heinz Lackinger

Das Formen einer Schale
Kommt zum Ende,
wenn sie eine Vollkommenheit
erreicht hat,
die im Begriff ist,
sich wieder zu verlieren.

Herbst und Winter sind die idealen Jahreszeiten zum Teeschalentöpfern. Heißer Tee, Feuer, lange Nächte, Zeit zum Ausruhen und Nachdenken.

Vielleicht gelingt es uns, traditionelle japanische Teeschalen nicht nur nachzuformen, sondern auch ein wenig den Erkenntnisweg und die Philosophie ihrer Schöpfer nachzuvollziehen. Wir gehen Tonerdesuchen in den nahen Wald und bringen unsere Schalen nachts im Holzfeuer zum glühen.

Workshop mit Heinz Lackinger findet  regelmäßig statt.

Veranstaltungsort : Werkstatt Heinz Lackinger : Lange Zeile 6, A 7323 Ritzing

Kursbeitrag für 2 Tage : 150 €/ pro Person

Anmeldung : lackinger.heinz@gmx.at
www.lackingerheinz.at

 

 

heinz-lackinger-schale

 

heinz-lackinger-bild

 

Die Entstehung einer Teeschale – Teeschalenkurs mit Heinz Lackinger

Im Rahmen der Teeschulung von Teehaus Artee fand ein Teeschalenkurs – Die Entstehung einer Teeschale – bei Heinz Lackinger statt.