Kwai Hua Chin Hsuan
Kwai Hua Chin Hsuan

KWAI HUA CHIN HSUAN

Grüntee mit Osmanthusblüten | 桂花金宣茶

Eine harmonische Mischung aus Osmanthusblüten und chinesischem Grünen Tee. Die Osmanthusblüten verleihen dem Tee die unverkennbar blumige Note. Der Teeduft erinnert an reife Pfirsiche.

Dem blumigen Chin Hsuan Cha wird noch die herrlich duftenden Osmanthusblüte beigemengt. Das Ergebnis ist die vollkommene Harmonie einer blumigen Grünteemischung. Der Teegeschmack ist
ausgewogen rund, nicht oberflächig blumig, sondern geht in die Tiefe. Der blumige Teegeschmack bleibt noch lang anhaltend im Gaumen. Dieser Grüntee ist ein herzhafter „Gute Laune Tee“.

8,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Zubereitungsempfehlung für Kwai Hua Chin Hsuan Cha:

  • Dosierung : 2-3 gehäufte Teelöffel (ca. 5 – 6g) gerollte Teeblätter für eine ca. 0,5L Kanne. Bei größerer Kanne entsprechend mehr dosieren.
  • Teeblatt öffnen: Die gerollten Teeblätter mit  90°C  heißem Wasser übergießen und  ca. 5 Sekunden im heißem Wasser schwimmen  lassen. Diesen Aufguss dient nur zur Vorwärmen bzw. Öffnen der gerollten Teeblätter. Daher nach ca. 5 Sekunden Ziehzeit das Teewasser abgießen, vorzugsweise in die leeren Teetassen um diese auch vorzuwärmen.   
  • Ziehzeit: Die vorgewärmten Teeblätter nochmals mit 90°C heißem Wasser aufgießen und zugedeckt ca. 1 -2 Minuten ziehen lassen.

Tipps fürs Teetrinken von Artee Wir empfehlen bei jedem Aufguss den Tee komplett aus der Kanne abzugießen, damit die Teeblätter nicht im Wasser schwimmen und  nachziehen können. So kann der Tee mehrmals wieder aufgegossen werden.

Nach der richtigen Ziehzeit den ersten Aufguss komplett aus der Kanne abgießen und  in die vorgewärmten Teetassen verteilen. Evtl. kann eine Zwischenkanne zur Hilfe genommen werden um die Kanne komplett zu entleeren.

Tipps fürs Teetrinken von Artee Verwenden Sie vorzugsweise eine kleinere Teekanne für chinesische hochwertige Grüntees. Gießen Sie den Tee lieber öfter auf  mit frisch aufgekochtem Wasser. Der Tee schmeckt in einer kleineren Kanne intensiver und authentischer. Generell gilt, je kleiner die Teekanne, desto kürzer die Ziehzeit. Je kürzer die Ziehzeit, desto nuancierter ist der Teegeschmack.

Siebeinsatz der Tasse mit Tee aufgegossen

Zubereitung von in einer Tasse mit Siebeinsatz

Die Zubereitung in der Tasse mit Siebeinsatz ist sehr beliebt in Taiwan und in China. Besonders während der Arbeit im Büro oder auf Reisen werden alle Tees vorzugsweise wegen der unkomplizierten Handhabung in der Tasse mit Siebeinsatz zubereitet.

  • Dosierung : 1-2 TL ( ca.3-5g) in die 0,25L Tasse mit Siebeinsatz geben.
  • Aufgusstemperatur: Den Tee mit 90°C aufgießen.
  • Ziehzeit : Zugedeckt ca. 1 ½ bis 2 Minuten ziehen lassen, dann den Siebeinsatz herausnehmen und der Tee ist trinkfertig.

Nach dem die erste Tasse ausgetrunken ist, kann der Tee je nach Bedarf mehrmals wieder aufgegossen werden. Einfach den Siebeinsatz mit den Teeblättern wieder in die Tasse geben mit 90°C heißem Wasser aufgießen und zugedeckt ziehen lassen.