Jasmin Tee – Hsian Pien
Jasmin Tee – Hsian Pien

JASMIN TEE – HSIAN PIEN

Das duftende Teeblatt | 茉莉香片

Der Jasmintee entfaltet beim Aufgießen entfaltet einen unvergleichlicher Teeduft. Der Tee schmeckt zart blumig, ausgewogen lieblich.

Für Jahrhunderte wurden in China Tees mit Blüten oder Früchten, wie Osmanthus, Rosen, Lychees oder eben Jasmin verfeinert. Nach der Ernte des Tees wird dieser wie Grüntee verarbeitet und bis in den frühen Sommer zum Ruhen gelegt. Rund um den Monat Juni beginnen die zarten Jasminblumen zu blühen. Die Blüten werden per Hand gesammelt und mit einem Dampfbad werden die Teeblätter mit dem wohlriechenden Duft der Jasminblüten bedämpft.

7,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Zubereitungsempfehlung für Jasmin Tee – Hsian Pien:

  • Dosierung : 2-3 gehäufte Teelöffel (ca. 5 – 6g) Teeblätter für eine ca. 0,5L Kanne. Bei größerer Kanne entsprechend mehr dosieren.
  • Aufgusstemperatur: Mit 85°C heißem Wasser aufgießen (Optional können Sie diesen ersten Aufguss auch als Teeblätter und Teegeschirr vorwärmen verwenden, d.h. nach ca. 5 Sekunden den Tee Abgießen und erneut aufgießen.)
  • Ziehzeit: Den Tee zugedeckt ca. 2 ½ – 3 Minuten ziehen lassen.

Tipps fürs Teetrinken von Artee Wir empfehlen bei jedem Aufguss den Tee komplett aus der Kanne abzugießen, damit die Teeblätter nicht im Wasser schwimmen und nachziehen können.

Jasmin Tee – Hsian Pien kann 2-3 mal wieder aufgegossen werden. Einfach die Teeblätter nochmals mit 85°C heißem Wasser aufgießen und den Tee ca. 1½ bis 2 Minuten länger ziehen lassen als beim ersten Aufguss. Verwenden Sie vorzugsweise eine kleinere Teekanne für den Jasmin Tee. Gießen Sie den Tee lieber öfter mit frisch aufgekochtem Wasser hintereinander auf. Chinesischer Jasmin Tee schmeckt in kleinerer Kanne intensiver und auch authentischer.

Tipps fürs Teetrinken von Artee Jasmin Hsian Pien eignet sich auch gut für die Zubereitung im japanischen Teebeutel zum Selbstbefüllen.

Jasmin Tee – einfach aufgießen – Zubereitung im japanischen Teebeutel

Der japanische Teebeutel aus reißfesten PP–Vlies zum Selbstbefüllen ist bestens geeignet für die schnelle Zubereitung von Jasmin Tee im Büro oder auf Reisen.

tee-gastronomie-teesackerl-sencha
Einfach 1-2 TL (ca.3-5g) in die Teebeutel füllen und mit 85°C heißem Wasser aufgießen, ca. 2-3 Minuten ziehen lassen. Den Teebeutel herausnehmen und der Tee ist trinkfertig. Der Tee in den praktischen Teebeutel kann über den Tag verteilt mehrmals wieder aufgegossen werden.

Beim Aufgießen zieht sich  der Teebeutel nicht zusammen und gibt den Teeblättern genügend Raum um ihr Aroma zu entfalten.  Die Größe der Teebeutel ist so angelegt, dass der Teebeutel sowohl für eine Tasse Tee, als auch für eine Kanne verwendet werden kann.

Die praktisch lange Teeschnur an den Teebeuteln macht ein Filterhalter überflüssig. Der japanische Teebeutel ist für alle Teesorten geeignet.