Shan Lin Shi
Shan Lin Shi

SHAN LIN SHI

Quell im Kieferhain | 山淋溪

Ein erlesener Hochland Grüntee aus den Bergen Taiwans. Shan Lin Shi ist bekannt für seine klare Strenge im Duft und Teegeschmack. Im Gesamteindruck zeichnet sich dieser Hochland Tee jedoch durch seine Zurückhaltung und weicher Eleganz aus. Der Geschmack von Shan Lin Shi erinnert an grüne Wiesen und klare Bergquelle, daher sein Beiname „Quell im Kiefernhain“.

20,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Hochlandtees aus Taiwan – Shan Lin Shi

In den von Nebel umhüllten Berghängen der Insel Formosa gedeihen die besten Hochlandtees. Begünstigt durch das feuchtkühle Klima, wo die Temperaturen selten über zwanzig Grad ansteigen, werden die besten Hochlandtee produziert. Dabei genügt es nicht – nur die schönen zarten Hochland Teeblätter von Hand zu ernten, sondern es bedarf auch der langjährigen Erfahrung eines Teemeisters, der die wertvollen Teeblätter des Hochlandtees zu veredeln weiß. Der Veredelungsprozess dauert meist zwei Tage und zwei Nächte. In dieser Zeit wacht der Teemeister mit höchster Achtsamkeit über den Veredelungsprozess. Der Veredelungsprozess beinhaltet folgenden Arbeitsschritte kurz zusammengefasst: Nach dem Pflücken werden die Teeblätter unter freiem Himmel kurz ruhen gelassen. Danach folgt das Ruhen im Raum. Wenn genug Wasser aus den Teeblättern entwichen sind, wird der Fermentationsprozess eingeleitet- indem man die Teeblätter leicht knechtet um die Blattstruktur zu brechen. Anschließend werden die Teeblätter wieder ruhen gelassen. Dieser Prozess wird mehrmals wiederholt bis die Teeblätter den richtigen Fermentationsgrad erhalten. Die Fermentation wird mit Hilfe von Hitze gestoppt. Anschließend werden die Teeblätter gerollt und zum Abschluss noch getrocknet.

Es bedarf sehr viel Erfahrung und Können um einen guten Hochlandtee zu produzieren. Jeder dieser Hochlandtees ist ein kostbares Geschenk der Natur. Sie sind einzigartig und offenbaren jeder für sich einen eigenständigen Charakter in Duft und Geschmack, den man mit  Worten kaum gerecht werden kann. Alle diese Hochland -Teesorten empfehlen wir für die chinesische „Gong Fu Cha“  Teezeremonie.