Tetsubin – Japanische Gusseisenkanne

Posted on Posted in Chado, Japan, Tee

Tetsubin und deren Pflege

Traditionelle Tetsubin-Kannen sind innen unglasiert, damit das kochende Wasser und die anliegende, rohe Gusseisenschicht einen Ionenaustausch eingehen können. Dadurch schmeckt Tee aus Wasser, das in solchen Kannen erhitzt wurde, noch etwas besser.

Natürlich darf man das Innere einer Gußeisenkanne nicht rosten lassen und auch niemals mit bloßen Händen berühren, denn die im Handschweiß enthaltene Säure begünstigt das Rosten. Mit der Zeit bildet sich an der Kanneninnenseite eine typische weißlich-rote „Patina“, die nicht durch Geschirrspülmittel oder „Drahtwascheln“ beseitigt werden darf.

Im Handel werden hauptsächlich glasierte Gußeisenkannen mit Teesieb angeboten. Glasierte bzw. emailierte Eisenkanne kann man für den geröstetem Grüntee „Houjicha“ oder Kräuter – und Schwarztee verwenden, weil diese Teesorten zum Aufgießen siedendes Wasser benötigt.Unglasierte Eisenkanne “ Tetsubin “ wird auch für die japanische Teezeremonie “ Chadô“, in der Anfängerform “ Ryakubon Temae “ verwendet.

Die Teeblätter sollten aber in jedem Fall frei im Wasser schwimmen können, um ihr volles Aroma abgeben zu können und nie mit Metallteilen in Kontakt kommen.

Zubereitung von japanischem Grüntee mit einer Tetsubin

  1. Wasser in der Tetsubin/Gusseisenkanne aufkochen
  2. Pro geplanter Tasse Tee, einen Teelöffel japanischen Grüntee in eine Porzellankanne geben
  3. Wasser durch Umschütten in ein Yuzamashi (japanisches Abkühlgefäss) auf ca. 80°C abkühlen
  4. Abgekühltes Wasser aus dem Yuzumashi aufgießen
  5. Je nach Teesorte und Qualität ziehen lassen und sofort in die Tasse(n) verteilen, damit kein Restwasser in der Teekanne bleibt, in dem die Teeblätter weiterziehen
  6. Manche Teesorten kann man mehrmals auf diese Weise aufgießen, um zuerst hauptsächlich den Geruch, später den süßen und am Schluß den herben Geschmack des Tees genießen zu können

Das japanische Abkühlgefäss Yuzumashi ist ein kleines, flaches, kannenartiges Gefäss aus unglasiertem Steingut, mit einem Griff zum besseren „handling“. Es wird nur als Abkühlgefäss für kochendes Wasser verwendet.

gusseisenkanne-japan-yuzumashi-abkühlgefaess

Eine große Auswahl an japanische Gußeisenkannen/Tetsubin und Teegeschirr finden Sie bei uns im Teehaus Artee.