yühong neu
Teetasse-mit-Siebeinsatz-Zubereitung

YÜ HONG CHA

Rarität aus Formosa | 菊紅茶

Yü Hong Cha ist ein außergewöhnlicher Schwarztee aus Taiwan. Hocharomatisch im Geschmack, einzigartig der Teeduft. Durch die Beimischung von feinsten zarten Chrysanthemenblüten erinnert der Geschmack an süße reife Lychee, keine Spur von Bitterkeit. Trotz seiner Milde und Bekömmlichkeit stärkt dieser wohlschmeckende Schwarztee (Hong Cha) die Konzentration und Wachheit. Eine Rarität aus den Bergen Taiwans.

13,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Taiwan hat sich seit jeher auf Oolong Tee (Wulung Cha) spezialisiert. Seit Jahren verfeinern die Teebauern und Produzenten den Geschmack des Oolong Tees. Vereinzelt finden sich aber auch Teebauern, die sich dem Schwarzen Tee widmen. Yü Hong Cha ist ein außergewöhnlicher Schwarztee aus Taiwan. Er ist sehr bekömmlich und mild im Geschmack. Ein wohltuender Schwarztee von vollkommener Harmonie, eine Wohltat für Körper und Geist.

 

Zubereitung : Tasse mit Siebeinsatz

Die Zubereitung in der Tasse mit Siebeinsatz ist nicht nur eine sichere Methode, sondern auch eine sparsame Methode um den wertvollen Tee nicht durch Überdosierung zu verschwenden.

Die Zubereitung in der Tasse mit Siebeinsatz ist sehr beliebt in Taiwan. Besonders während der Arbeit im Büro oder auf Reisen werden alle Tees vorzugsweise wegen der unkomplizierten Handhabung in der Tasse mit Siebeinsatz zubereitet.

  • Dosierung : 1-2 TL ( ca.3-5 g) in die 0,25L Tasse mit Siebeinsatz geben.
  • Aufgusstemperatur: Den Tee mit 95°C aufgießen.
  • Ziehzeit : Zugedeckt ca. 1 ½ bis 2 Minuten ziehen lassen, dann den Siebeinsatz herausnehmen und den Tee geniessen.

Nach dem die erste Tasse ausgetrunken ist, kann der Tee je nach Bedarf mehrmals wieder aufgegossen werden. Einfach den Siebeinsatz mit den Teeblättern erneut in die Tasse geben, mit 95°C heißem Wasser aufgießen und zugedeckt ziehen lassen.