Matcha Yugen

Grünteepulver | 抹茶

Matcha Yugen ist ein sehr feiner Matcha aus Japan. Matcha von guter Qualität schmeckt weder herb noch kantig. Matcha Yugen eignet sich gut für den täglichen Matcha Teegenuss. Jedoch ist Matcha ein sehr konzentrierter gemahlener Grüntee und sollte nicht auf nüchternen Magen, sondern immer zusammen mit einer Süßigkeit getrunken werden.

Matcha Yugen wird in der japanischen Teezeremonie CHA NO YU (茶の湯) für die Zubereitung von dünnem Tee „Usucha Temae“ verwendet.

19,80 

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kategorien: ,

Matcha Tee (gemahlener Grüntee aus Japan)

Aus ca. 11 kg Grüner Teeblätter gewinnt man ca. 1 kg Matcha. In feinen Steinmühlen werden die Teeblätter zu Pulver vermahlen, dabei werden nur die jungen, grünen Blätter verwendet. In der japanischen Teezeremonie wird nur Matcha von höchster Qualität zubereitet. Der Geschmack von Matcha ist vielschichtig. Matcha ist kein Tee für den Alltag, man sollte Matcha aber trotzdem getrunken haben. Matcha ist eine Kostbarkeit aus Japan!

Zubereitung von Matcha Tee

Geben Sie ca. 2 Chashaku (jap. Bambusteelöffel) oder ca. 1,5 g Matchapulver in eine vorgewärmte Matchaschale. Mit 70 ml heißem Wasser aufgießen. Die Temperatur des Wassers sollte dabei zwischen 75° – 85° C heiß sein.

Mit dem Chasen (jap. Bambusteebesen) den Matcha schaumig schlagen. Beginnen Sie zunächst unter langsamen Rühren mit dem Chasen das Matchapulver im Wasser aufzulösen. Heben Sie nun den Teebesen an die Teewasseroberfläche und schlagen Sie den Tee aus dem Handgelenk in einer Zickzackbewegung kräftig vor und zurück bis ein feiner schöner Schaum entsteht. Vermeiden Sie dabei kreisförmige Bewegungen!

In Japan wird vor dem Trinken des Matchas eine besonders feine Süßigkeit serviert.

Das könnte dir auch gefallen …