KOUCHA – JAPANISCHER SCHWARZTEE

Roter Tee aus Japan | 紅茶

Ein erlesener Schwarztee aus Bio Anbau  aus der Präfektur Kagoshima. Japan ist als Produzent für hochwertigen Grüntee bekannt, aber es gibt auch einige wenige Teebauern in Japan, die sehr guten Schwarztee produzieren. Dieser  japanische Schwarztee schmeckt hocharomatisch, sehr ausgewogen im Geschmack, angenehme Süße. Trotz der tief schwarzen Teeblätter ist der Teeaufguss golden bis kupferrot und der Teegeschmack bleibt stets mild und sanft. Ein seltener  japanischer Schwarztee, der es wert ist, neben den vielen hochwertigen japansichen Grüntees, getrunken zu werden. In Japan bezeichnet man Schwarztee wegen seiner kupferroten Aufgussfarbe als KOUCHA Roter Tee.

11,80 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zubereitungsempfehlung für KOUCHA Jap. Schwarztee

  • Dosierung: 1-2 gehäufte Esslöffel (ca.5 – 6g) Grüntee  in eine ca. 0,5L Kanne geben. Bei größerer Kanne entsprechend mehr dosieren.
  • Aufgusstemperatur: Den Tee mit  95°C  heißem Wasser aufgießen (wir empfehlen die Teekanne vor dem Aufgießen mit heißem Wasser vorzuwärmen und anschließend kann das heiße Wasser für das Vorwärmen  der Teetassen verwendet werden.)
  • Ziehzeit: Die  grünen Teeblätter mit 95°C heißem Wasser aufgießen und zugedeckt ca. 2 – 3 Minuten ziehen lassen.

Nach der richtigen Ziehzeit den Tee komplett aus der Kanne abgießen (bzw. der Siebeinsatz mit den Teeblätter aus der Kanne heraus nehmen)  und  in die vorgewärmten Teetassen verteilen. Sie können dafür auch eine Zwischenkanne („Yuzamashi„) zur Hilfe nehmen um die Kanne komplett zu entleeren.

Nach dem der ersten Aufguss ausgetrunken ist, den Tee nochmals mit 95°C heißem Wasser aufgießen und ca.1 – 2 Minuten länger ziehen lassen als der erste Aufguss. Generell gilt je schwächer der Tee wird, desto länger die Ziehzeit.

Das könnte dir auch gefallen …