Tung Ting Wulung Cha
Tung Ting Wulung  Cha

TUNG TING OOLONG

Der höchste Gipfel | 凍頂烏龍茶

Auf dem meist im Nebel verborgenen Berghängen des „Tung Ting“ Bergs in Taiwan, gedeiht einer der besten Oolong Tees der Insel Formosas. Sein Name „Tung Ting“ bedeutet „höchster Gipfel“. Es ist eine Auszeichnung für seine reichhaltige und exzellente Geschmacksnuancen. Mal erinnert der Geschmack an Kastanien und Nüsse, mal an reife Früchte.

Tung Ting ist ein genussvoller Einstieg um die Geschmacksvielfalt des Oolong Tees kennen zu lernen.

14,80 €

inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

Die Insel Formosa ist bekannt für seine guten Oolong Tees. Nirgendwo sonst gelingt der Oolong Tee so gut wie hier. Die Teebauern in Taiwan sind Meister ihres Faches. Ihr Fachwissen zur Veredelung eines guten Oolong Tees ist meist ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Der chinesische Name WULUNG CHA heißt übersetzt „Der dunkle Drache“. Oolong Tee hat je nach Sorte einen Fermentationsgrad zwischen 30% bis 70%. Das Herstellungsverfahren für Oolong Tee ist um ein Vielfaches aufwendiger, als für Grün – oder Schwarztee.

Nach dem Pflücken welken die Teeblätter zuerst in der freien Luft und anschließend im geschlossenen Raum. Dadurch wird der Fermentationsprozess eingeleitet. Durch Hitze wird der Fermentationsprozess wieder gestoppt. Der richtige Zeitpunkt basiert allein auf die Erfahrung des Teebauers. Abschließend werden die Teeblätter gerollt und getrocknet. Stark fermentierter Oolong Tee ist in der Wirkung weniger anregend und bekömmlicher als Grüner Tee. Daher eignet er sich gut als Spätnachtmittagstee und ist ein stiller Begleiter ruhiger Stunden.