Artee Empfehlung

Tee des Monats: TUNG TING OOLONG

Die Insel Formosa ist bekannt für seine guten Oolong Tees. Nirgendwo sonst gelingt der Oolong Tee so gut wie hier. Die Teebauern in Taiwan sind Meister ihres Faches. Ihr Fachwissen zur Veredelung eines guten Oolong Tees ist meist ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Der chinesische Name WULUNG CHA heißt übersetzt „Der dunkle Drache“. Oolong Tee hat je nach Sorte einen Fermentationsgrad zwischen 30% bis 70%. Das Herstellungsverfahren für Oolong Tee ist um ein Vielfaches aufwendiger, als für Grün – oder Schwarztee. Stark fermentierter Oolong Tee ist in der Wirkung weniger anregend und bekömmlicher als Grüner Tee. Daher eignet er sich gut als Spätnachtmittagstee und ist ein stiller Begleiter ruhiger Stunden.

Unsere Tee Empfehlung des Monats : Tung Ting Oolong – ein stiller Begleiter ruhiger Stunden

Auf den meist im Nebel verborgenen Berghängen des „Tung Ting“ Bergs in Taiwan, gedeiht einer der besten Oolong Tees der Insel Formosas. Der Name „Tung Ting“ bedeutet „höchster Gipfel“. Es ist eine Auszeichnung für seine reichhaltigen und exzellenten Geschmacksnuancen. Es ist die außergewöhnlich feine Röstung, die dieser Tung Ting Wulung Tee ausgezeichnet. Schon beim ersten Aufgießen steigt ein unvergleichlich aromatischer Teeduft empor. Der Teegeschmack ist hocharomatisch, erinnert an Kastanien und gerösteten Nüssen.

Tung Ting Oolong ist ein genussvoller Einstieg um die Geschmacksvielfalt des Oolong Tees kennen zu lernen.

Tung Ting Tassen